Dein Tennisverein. DEIN LEBEN.

Terminübersicht

"Wir feiern 40 Jahre TG Ha-Wei"

  • 27.04.2019 Frühjahrsputz
  • 30.04.2019 Tanz in den Mai inkl. Saisoneröffnung           & Auslosung Vereinsmeisterschaften
  • 01.-03.06.2019 Schützenfest Weiberg
  • 06. & 07.07.2019 Endspiele Vereinsmeisterschaften           & Jubiläumsfeier

Gemeinschaft - Spaß - Zusammenhalt - Disziplin - Sieg - Ehrgeiz - Konzentration - Mut - Ziele - Kampfgeist - Freundschaft - Motivation - Teamwork - TG Harth- Weiberg e.V.


HeimSPiele Mai

  • 04.05. - 14 Uhr: Damen 40 vs. Paderborner TC BR 2
  • 05.05. - 09 Uhr: Damen 4er vs. SV 1930 Bergheim
  • 05.05., - 14 Uhr: Herren 4er vs. TC Schloss Neuhaus
  • 10.05. - 16.30 Uhr: Juniorinnen U18 vs. Paderborner TC BR
  • 11.05. - 14 Uhr: Herren 40 vs. SV Sudhagen
  • 20.05. - 17 Uhr: Juniorinnen U15 vs. TSV Tudorf
  • 24.05. - 16.30 Uhr: Juniorinnen U18 vc. TC Lichtenau
  • 25.05. - 14 Uhr: Herren 40 vs. TuS Sennelager
  • 26.05. - 09 Uhr: Herren 4er vs. TC Menne
  • 27.05. - 17 Uhr: Juniorinnen U15 vs. SV Sudhagen 2

HeimSpiele Juni

  • 01.06.19: Damen 40 vs. TC Lüchtringen 1
  • 01.06.19: Herren 40 vs. Paderborner TC BR 1
  • 02.06.19: Damen 4er vs. TC 85 Dössel
  • 02.06.19: Herren 4er vs. SC BW Ostenland
  • 26.06.19: Damen 4er vs. TC Peckelsheim

 



Wir laden alle Mitglieder und alle Weiberger recht herzlich zum traditionellen Tanz in den Mai ein und freuen uns auf eine tolle Party mit vielen bekannten Gesichtern. Am Nachmittag werden die Paarungen und Spiele der diesjährigen Vereinsmeisterschaften ausgelost. Die Listen hängen ab dann am Clubhaus aus und die Spiele können beginnen.

 

Wir freuen uns auf eine spannende Sommersaison und verbleiben mit einem dreifachen TG HA-WEI!!!

 

Euer Vorstand


Jahreshauptversammlung 2019

- Mit Motivation ins Jubiläumsjahr!

Bei der diesjährigen Generalversammlung im Clubhaus stellte der Vorstand erste Ideen für das Jubiläumsfest vor. Das Jubiläum wird im Juli in Verbindung mit den Endspielen der Vereinsmeisterschaften gefeiert. Ein leistungsstarkes Showmatch und spannende Attraktionen für Jung und Alt dürfen natürlich nicht fehlen.

 

In diesem Jahr standen keine Neuwahlen auf der Tagesordnung und somit werden die Vorstandsaufgaben weiterhin von folgenden Personen vertreten: 1. Vorsitzender Michael Luckey, 2. Vorsitzender Robin Hüser, Kassierer Daniel Hesse, Sportwarte Sina Trilling und Timo Dahlhoff, Jugendwarte Melina Rosenkranz und Clemens Hüser, Schriftführerin Pia Hesse, Clubhauswart Dirk Neumann und Platzwart Meinolf Dahlhoff. Die Sportwarte berichten über zahlreiche Erfolge im Erwachsenenbereich und ehren die Sieger der diesjährigen Vereinsmeisterschaften. Die Jugendwarte loben die Nachwuchsarbeit des Vereins und blicken aufgrund der steigenden Mitgliederzahlen im Kinder- und Jugendbereich den kommenden Jahren positiv entgegen.

 

Michael Luckey bedankt sich bei seinen Vorstandskollegen für die gelungene Zusammenarbeit im letzten Jahr und freut sich mit seinem Team und allen Mitgliedern der TG Ha-Wei auf ein sportliches und erfolgreiches Jubiläumsjahr 2019.

 


x-Mas Party

Kids & Teens feiern große party im Clubhaus

Die TG Ha-Wei zeigt nicht nur auf dem Platz Durchhaltevermögen, sondern auch auf der Tanzfläche. Die Kids und Teens haben bei der diesjährigen Weihnachtsfeier das Clubhaus zum Brodeln gebracht und gemeinsam mit dem Vorstand die Ferien eingeläutet.

Der Nikolaus und sein treuer Begleiter Knecht Ruprecht haben jedem Kind eine Überraschung mitgebracht und spannende Geschichten aus dem goldenen Buch vorgelesen. Nach dem gemeinsamen Essen wurde die Tanzfläche eröffnet und das ein oder andere Partyspiel durfte natürlich nicht fehlen.

Eine tolle Party für alle Beteiligten, die auch im kommenden Jahr fest eingeplant wird!

Weitere Bilder der Party findet Ihr unter der Rubrik Fotos.

Viel Spaß beim Anschauen!


wEIHNACHTSFEIER DER hERRENMANNSCHAFT

Die Herrenmannschaft der TG Harth/Weiberg hat ihre standesgemäße Weihnachtsfeier erneut in der Warsteiner Tennishalle gefeiert. Am 23.12.2018 brach man bereits um 10 Uhr nach Warstein auf, was für den einen oder anderen Teilnehmer aufgrund des Vorabends bereits die erste Hürde an diesem Tag darstellte. Nachdem in der Zeit von 11-14 Uhr spannende und lustige Matches ausgetragen wurden, hat man sich im Anschluss komplett auf den gemütlichen Teil der Veranstaltung konzentriert. Dies ist der Mannschaft erneut wunderbar gelungen.